Zum Inhalt springen

Über mich

Hallo, mein Name ist Danni! Ich freue mich, dass Du hierher gefunden hast! 

Seit Jahren schon habe ich eine Leidenschaft für Pflanzen (vor allem Stauden), Umweltschutz und natürliches gärtnern. Allerdings war mir das lange Zeit nicht so richtig bewusst. Ich war der Meinung, ein Garten benötigt intensive Pflege und muss jeden Tag mehrere Stunden begärtnert werden.

Falsch gedacht! 

Während unseres Hausbaus habe ich mir Gedanken gemacht, welche Form von Garten ich gerne hätte, aufgrund meines geringen Wissens über verschiedene Gartenstile fiel mir nur der ganz “normale” Hausgarten ein. Also: Hecke (gegebenenfalls mit Zaun), ein paar Stauden (das mochte ich schon immer) und Rasen. Nicht falsch verstehen! Auch diese Art von Garten hat seine Berechtigung! Nur war es eben nicht die Art von Garten, welche mir vorschwebte!

Ich habe mich informiert, mehrere Landschaftsgärtner kontaktiert, mich mit Ihnen unterhalten, um irgendwann festzustellen, dass keiner dieser Menschen versteht was ich möchte und mir diesen Wunsch somit nicht umsetzen kann. Mein Garten sollte eine kleine Oase sein, in der alles seinen Platz haben darf. Wir Menschen, aber auch Tiere und Pflanzen!

Also habe ich angefangen, auf verschiedenen Seiten zu recherchieren und verschiedenste Dokumentationen über Gärten “ohne Aufwand” angeschaut. Mit der Zeit hat sich herauskristallisiert, dass für mich nur ein Naturgarten mit einheimischen Pflanzen in Betracht kommt, da diese Pflanzen am besten mit Trockenheit umgehen können und einfach am besten angepasst sind.

Nach und nach kamen auch Themen auf, wie das Bienensterben, oder die Verdrängung der Natur durch den Menschen, sodass keine Rückzugsmöglichkeiten mehr für Tiere und Pflanzen bestehen. Also wollte ich etwas anders machen! Mein Anliegen ist es, dass wieder mehr Natur im Garten einzieht und somit auch mehr Vielfalt.

Mittlerweile ist mein Naturgarten im zweiten Jahr und ich kann sagen: “Trau dich! Mach einfach mal was anderes!”

Vielleicht kann ich ja auch dich dazu inspirieren, ein bisschen mehr Natur in deinen Garten einziehen zu lassen

Daher freue ich mich, dich  bei dem was mich am Naturgarten begeistert und mir Freude macht, mitzunehmen

Deine Danni